Sommer, Sonne, Strand

Hallo meine Lieben,
wie ihr vielleicht schon in meinem letzten Post gelesen habt, war ich in meinen aller letzten Schulferien in der Toskana:) Bevor ich mit meiner Ausbildung und somit ins Berufsleben starten würde, habe ich 2 Wochen nochmal richtig Kraft getankt und unteranderem am Meer entspannt:) Was ich alles gesehen und gemacht habe werdet ihr gleich im Folgenden lesen..
Um 2:00 Uhr Nachts ging es los. Wir sind deswegen So früh losgefahren, weil es Nachts einfach viel angenehmer zu Fahren ist und es nicht so häufig zu Stau kommt, wie Tagsüber:)

So gegen 7:00 Uhr kamen wir am Brenner an und haben im Morgenlicht erstmals die Berge so richtig erkennen können:)

 

(P.s. für alle die noch nach Italien fahren sollten -> Aufgrund von Bauarbeiten schließt der Brenner um 22:00 Uhr und ist erst wieder ab 5:00 Uhr morgens befahrbar)

Als wir dann endlich gegen Mittag in Cecina Mare, dort hatten wir eine Ferienwohnung, angekommen sind, sind wir zunächst einkaufen gegangen. Viel Obst und Gemüse, was es dort immer wieder an kleinen Ständen zu kaufen gibt.
 
Nach dem Einkaufen hieß es direkt: „Packt eure Badesachen ein“. Das erste Mal nach einem Jahr wieder im Meer schwimmen zu gehen und am Strand entlang zulaufen. Was gibt es besseres als so seine Ferien zu verbringen? Ich habe jeden Tag den Ausblick aufs neue genossen!! 🙂

 

Jeden Tag liefen Strandverkäufer und Essensverkäufer am Strand entlang. Von Armbänder bis Handtücher war alles dabei. Richtig cool war, dass Kokosnüsse verkauft wurden. Zwar nicht sehr günstig, aber einmal kann man sich das schon leisten:)

 
Natürlich haben wir uns auch etwas von der Umgebung angesehen:) Letztes Jahr waren wir schon mal in der Toskana und haben uns zwischenzeitlich Pisa angeschaut. Dieses Jahr war es Volterra:) Super schöne Stadt die auf einem Hügel liegt. Von unten hat man einen wunderschönen Blick auf den Palast Palazzo dei Priori!!! Die Häuser und die Verwinkelten Gassen geben der Stadt den typischen toskanischen Touch:)
 

 
Jeden Tag konnten wir uns einen wunderschönen Sonnenuntergang anschauen der einfach eine Augenweide war! Ein wahres Lichterspiel!
Mir fiel es zwar manchmal schwer die Sonnenuntergänge ohne meinen Liebsten anzuschauen, dafür hab ich viele auf Bildern festgehalten um diese mit euch zu teilen:)

 Auch den berühmten Markt in Cecina haben wir nicht ausgelassen:) Man muss nicht immer etwas kaufen, manchmal reicht es auch bloß zu schlendern und entspannt zu bummeln:) Empfehlenswert ist es sehr, wenn man Vormittags den Markt besucht, zumal macht die Hitze vieles aus und des Weiteren schließt er schon wieder um 14:00 Uhr. Besonders Toll, und ich konnte dabei auch nicht widerstehen, wahr der Blumenmarkt:) Ich liebe Blumen! und wenn man bei dem Preis nicht zuschlägt ist man selbst schuld. 2€ für 20 Rosen:) Nachteil: die Rosen verblühen ziemlich schnell:/ (deswegen wahrscheinlich dieser unverschämt günstige Preis hahaha)

 

 

Wir haben jeden Tag frisch gekocht. Und was bietet sich dabei mehr an, als Fischgerichte zu kochen? Wenn man Meeresfrüchte und des gleichen mag, dann ist man in der Toskana sehr gut aufgehoben!!

 

Am Vorletzten Abend wahren wir noch ganz lecker essen. Natürlich in einem Seafood Restaur. Inklusive gigantischem Ausblick der schon beinahe vom Essen ablenkt:)

 
 
Unseren Urlaub haben wir mit einem wunderschönen Sonnenuntergang beendet, bevor wir nachts um 2:30 Uhr wieder nach Deutschland gefahren sind.
Ich kann jedem empfehlen, der nach Entspannung sucht: Fahrt in die Toskana!! 

 

Ich hoffe euch hat mein Post gefallen:)

Ich würde mich sehr über ein „Gefällt mir“ und über Kommentare, die ihr sehr gerne hinterlassen könnt, freuen:)
Eure Naledi:)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s